MBT033 JuFORUM Congress 2019 in Münster

Die dritte Schnapszahl ist erreicht und wir waren zur Feier dieses Jubiläums mal wieder auf Reisen.

Wir waren vom 20. bis 23. März in Münster auf dem Jungforscher Congress des juFORUM in Münster. Das ist ein Verein, in dem sich viele Menschen versammeln, die mal an jugend forscht teilgenommen haben oder sich generell für Forschung interessieren. Es sind viele NaturwissenschaftlerInnen dabei, aber auch MedizinerInnen und SchülerInnen, man trifft also sehr verschiedene Menschen.

In der heutigen Episode berichten wir über den Congress, und die Forschungeinrichtungen, die wir dort gesehen haben.

Zum einen den Link zur Seite des juForums: https://www.juforum.de/

Dann waren wir in der Arbeitsgruppe von Professor Karst: https://www.uni-muenster.de/Chemie.ac/en/karst/index.html

Außerdem haben wir Vorträge von Bayer Consulting und d fine gehört.

Am zweiten Tag waren wir bei Cells in Motion, dem Exzellenzcluster der Uni Münster: https://www.uni-muenster.de/Cells-in-Motion/ und haben mit der Nachwuchsgruppenleiterin Noelia Gonzalez gesprochen: https://www.uni-muenster.de/Cells-in-Motion/people/all/alonso-gonzalez-n.php

Außerdem waren wir am Zentrum für Reproduktionsmedizin und Andrologie (Wem Andrologie nichts sagt, wird in dieser Folge lernen, was es damit auf sich hat): https://www.ukm.de/index.php?id=reprocen_uebersicht

Außerdem waren wir beim Meet, dem Batterieforschungszentrum der Uni Münster: https://www.uni-muenster.de/MEET/ und haben mit Peter Bieker gesprochen, der dort forscht und uns viel über die Forschung an lithiumbasierten Batterien und deren Zukunft in der Mobilität und anderen Bereichen gegeben hat: https://www.uni-muenster.de/MEET/team/bieker.shtml

Am Freitag Nachmittag waren wir dann noch beim Unternehmen Emsis, die Detektor-/ Kamerasysteme für Transmissions-Elektronen-Mikroskope herstellen und die passende Software zum Auslesen dieser Kameras mitliefern: https://www.emsis.eu/home/

Außerdem haben wir ein Interview mit der Gründerin von Bex Biotec geführt, die die Auswirkungen von chemischen Pflanzenschutzmitteln auf die Pflanzen untersuchen: https://www.bex-biotec.com/ Dazu in einer späteren Folge mehr.

Außerdem möchte ich an diese Stelle nutzen und auf den wundervollen Wochenmarkt in Münster verweisen, der lohnt sich wirklich sehr. Und die Stadt ist auch wunderschön. (Wem das hier auffällt und es auf Twitter mit @Jeanette_Geh oder an @MandelbrotTalks schreibt, bekommt eine unserer exklusiven Mandelbrt Talks Tassen geschenkt. )

Viel Spaß beim Hören und bis in zwei Wochen!

Eure, Christoph und Jeanette



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *